Bedürfnisse

20. November 2008 - 3:53 (161) Uhr

Manchmal möchte braucht man einfach einen Döner. Dann ist man im Burgerland natürlich aufgeschmissen. Und dann sieht auch der Pott gar nicht mehr soo garstig aus.

Verwandte Beiträge:

Kommentieren » | Pottwelt DU, Winnipeg

Novillero mit Tomte in Hamburg, EssenBochum, etc.

6. Oktober 2008 - 6:21 (223) Uhr

Großartige Neuigkeiten, Freunde! Die wie erwähnt wundervollen Novillero touren zum ersten Mal in Europa! Und es wird noch großartiger: Sie touren genaugenommen durch Deutschland - spielen also genau vor deiner Haustür, womit ich jetzt besonders die Termine in Essen (Weststadthalle,Bochum (Zeche, 07. November) und Hamburg (Große Freiheit 36, 21. November) meine - aber da sind natürlich noch viel mehr.

Headliner werden jeweils Tomte sein, die ja schon allein ziemlich rocken - von Novillero live aber locker an die Wand gespielt werden. Insgesamt gilt da absoluter Anschaubefehl.

Überhaupt: Novillero in der Großen Freiheit - wie geil ist das denn?

Update: Das Konzert in Essen findet in Bochum statt, steht im Tomte-Myspace-Blog.

Verwandte Beiträge:

Kommentieren » | Hamburch, Lärmkunst, Pottwelt DU, Winnipeg, Woanders

Dresscode

21. August 2008 - 5:04 (169) Uhr

Es gibt Erfahrungen, von denen man gar nicht weiß, dass man sie mal machen sollte. Man weiß vielleicht nicht einmal, dass es Erfahrungen sind, bis man sie dann gemacht hat. Mit einem ungewöhnlichen T-Shirt durch Winnipeg zu laufen ist eine davon. Ich trug gestern eines, das im Stil des Subway-Logos (Subway-Eat Fresh) den Schriftzug “Zombie-Eat flesh” trägt. Was man darin so erlebt, ist wirklich höchst interessant. Da ist die hübsche angehende Kommilitonin, die mir im Vorübergehen ein “Nice shirt!” zurief, mit Abstand am wenigsten überraschend. Vergleichbar erfreulich wie Komplimente von wildfremden Frauen sind etwa die Gratis-Rationen, mit denen einem Fast-Food-Verkaeufer dafür danken, dass man erklärt, was ein Zombie ist während man auf seine Chicken Wings wartet. Und damit sind wir dann beim wirklich merkwürdigen Teil: Der leicht verwirrten Frau, die mich auf der Straße anhielt, um mir zu erklären, dass Zombie soviel wie apathisch bedeutet. Und nicht müde wird, das zu wiederholen, bis sie einen Bus anhält und davonspurtet. Als ich danach dann noch auf in einem eher heruntergekommenen Straßenzug von einer, nun ja, dubiosen Gestalt auf einen Drink eingeladen (um eine Einladung angehauen? Wer weiß..) wurde, war meine Entscheidung klar: Nur noch bei akuter Einsamkeit mit dem Shirt vor die Tür. Alles andere ist zu anstrengend.

Ich habe übrigens ausgeschlagen.

Verwandte Beiträge:

2 Kommentare » | Winnipeg

6995

28. Januar 2008 - 8:28 (852) Uhr

6995 Stimmen für die Piraten in Hessen sind ein schönes Geburtstagsgeschenk. Dankeschön liebe Hessen (hätte es beinahe auch für die Kochgeschichte gegeben, aber da seid ihr ja knapp dran vorbei…) und einen riesengroßen Glückwunsch an die Piraten!

Warum es nicht mehr waren, steht übrigens hier.

Verwandte Beiträge:

Kommentieren » | Ich sach mal, Ich selbst, Piraten

Wohlergehen und Gesundheit

10. September 2007 - 10:30 (896) Uhr

KFC - Für Wohlergehen und Gesundheit

Herzlich Willkommen im Nichtraucher-Restaurant von Kentucky Fried Chicken, denn Ihre Gesundheit und Ihr Wohlergehen sind uns wichtig.

…und dann tischen sie einem nen Neuner Hot Chicken Wings auf, von dessen Energiegehalt selbst Monster-SUVs dreimal zum McDrive und zurück fahren.([Bildlink](http://www.23hq.com/zimmerpflanze/photo/2408821 “Bildlink zu 23″))

Lecker isses trotzdem. Oder gerade drum.

Verwandte Beiträge:

Kommentieren » | Berlin, Kommerzkram, Schnappgeschossen