Blog Action Day - Die Umwelt heilschreiben

11. September 2007 - 6:51 (744) Uhr

Ich rette die Welt! Und zwar mit schreiben. Das vergnügt mich und das kann ich auch am Besten (Nein, das sagt nicht mehr über meine übrigen Talente aus als über mein Geschreibsel). Und so mache ich das: Am 15. Oktober ist Blog Action Day. Am Blog Action Day sind alle Blogger aufgefordert teilzunehmen und etwas über Umweltschutz zu schreiben. Irgendwas, was ihnen -also in diesem Falle mir- dazu einfällt, was passt. Der 15. Oktober soll also ein Tag sein, an dem das ganze Internet mit all seinen Myriarden stimmen ein Anliegen ausspricht: Umweltschutz.

Und weil ich sonst keine Ideen habe, bin ich für Anregungen und Fragen offen. Schlagt mir ein Umweltschutz-Thema vor, über das ich schreiben soll - ich wär sogar bereit, dazu zu recherchieren und mächtig was rauszufinden, wenn ich es nur rechtzeitig weiß.

[Dank an Gully] [Der dankt Upload Magazin] [Und das dankt wiederum den Blogpiloten]

Verwandte Beiträge:

7 Kommentare » | Machen, Rest der Welt, Sonstiges, Vernetzt

Duisblogs

10. August 2007 - 2:13 (051) Uhr

d-brain hat die Idee mit den [tag]Duisburg[/tag]er [tag]Blogs[/tag] weiter verfolgt und hat jetzt eine umfangreiche [tag]Liste[/tag] von [tag]Duisblogs[/tag] auf eine eigene Seite gestellt. Ich hab die direkt mal alle bei mir in eine eigene Kategorie gestellt - das Ergebnis kann man rechts bewundern. Und wenn mir jemand sagt, wie das geht, stell ich sogar ne OPML-Datei davon bereit. Und weil er so klasse, ist, stellt Prospero sogar ne OPML-Datei davon bereit.

Verwandte Beiträge:

8 Kommentare » | Technik, Vernetzt

Hirngeschisse

1. August 2007 - 9:00 (833) Uhr

So würd ich das hier auch nennen, manchmal, meistens, jedenfalls nach verhauenen Klausuren.

Die zweite Hälfte schmeichelt mir mindestens ebenso sehr:

mag ich somit teilweise.

Würde jetzt gern das Kompliment erwidern, aber ich habe dbrain erst durch den Link hierher entdeckt. Die Lektüre wird nachgeholt, versprochen.

Verwandte Beiträge:

2 Kommentare » | Pottwelt DU, Vernetzt

Freitagsthema Penisneid

22. Juni 2007 - 3:41 (612) Uhr
Auf die inneren Werte kommt es an.
Auf die inneren Werte kommt es an. (Bildseite)

Nilz hat Penisneid zum Themenfreitagsthema gemacht, da muss man natürlich mitziehen und das nach Kräften unterstützen. Nur habe ich davon gar keine Ahnung, nicht den blassesten Schimmer. Aber fragt mal meine Pissbeckennachbarn, die kennen sich da aus.

Verwandte Beiträge:

Kommentieren » | Ich sach mal, Vernetzt

Lesegrund

15. Januar 2007 - 10:26 (934) Uhr

Wenn euch meine seltenen Ergüsse noch nicht überzeugt haben, dass Blogs die tolle Medienzukunft sind und überhaupt, dann lest euch das durch:

Brigitte Mohnhaupt und Christian Klar: Die ersten Monate in Freiheit

Johannes B. Kerner: Schauen Sie einfach mich an, wir sind hier ja unter uns (legt den Zeigefinger einer Hand auf die Lippen, deutet ein Zögern an). Nun gab es ja durchaus kritische Stimmen, was Ihre Entlassung anging. Die Witwe von Hanns-Martin Schleyer beispielsweise hat beklagt, sie hätten sich nie von ihren - nennen wir sie ruhig so -“Taten“ distanziert. Klar: Ach, wissen Sie, bei einem etwas anderen Lauf der Ereignisse, da wäre ich jetzt vielleicht Professor in den USA. Das Publikum versteht die Anspielung nicht. Kerner springt helfend zur Seite. Johannes B. Kerner: Sie meinen, nachdem Sie Außenminister waren? Lautes Gelächter im Publikum. Klar, nun entspannter: Das weiß man nie so genau. (Zu Brigitte Mohnhaupt) Und du? Hättest du dich von einem General erschießen lassen? Kerner, erläuternd zum Publikum: Wie Petra Kelly. Mohnhaupt: Ich hätte zuerst geschossen. Das Publikum lacht mit einer Stimme. Aus vollem Hals

Ich danke dir für diesen Text, Malte. Oder: Machte meinen Tag.

Worauf ich eigentlich hinaus wollte: Lest mehr Blogs. Denn gedruckt wird sowas nicht.

Verwandte Beiträge:

2 Kommentare » | Ich sach mal, Senf, Vernetzt