Kategorie: Damals


Die ewigen 68er

11. Mai 2008 - 1:21 (014) Uhr

Mein Beitrag: Die Dokumentation einer Fotoausstellung mit Bildern des Magnum-Fotografen Marc Riboud vor der Sorbonne.

Studentenproteste in Paris
Brennende Barrikaden.

Verwandte Beiträge:

Kommentieren » | Damals, Reisen

Alte Liebe

2. Mai 2007 - 6:38 (734) Uhr

Ich dachte ja, so eine alte Liebe würde irgendwann erkalten und wäre nicht mehr gefährlich, aber weit gefehlt: Es ist zwischen uns, als wäre nichts gewesen, als wären wir nicht ein Jahr lang getrennt gewesen, sondern hätten uns die ganze Zeit, Tag für Tag, gesehen.
Und obwohl wir einander so gut und lagne kennen, entdecken wir jeden Tag etwas Neues aneinander, haben wir jeden Tag etwas von dem Bauchkribbeln, dass man hat, wenn man sich zum ersten Mal sieht. Sie treibt zwar immer noch ihre derben Scherze mit mir, aber ist es nicht genau das, was ich an ihr so sehr liebe? Ohne das ja auch langweilig, hätte ich ja nichts zu erzählen. Außerdem kann man einer Schönheit wie ihr gar nicht böse sein, muss ihr verzeihen - und die Versöhnung genießen.
Wahr Schönheit, wahre Liebe
Kurz: Ich liebe Riga.

(Für den Titel bedanke ich mich, mal wieder, bei Lila)

Verwandte Beiträge:

Kommentieren » | Damals, Ich sach mal, Rest der Welt, Riga

Frühere Kreativleistungen

3. März 2007 - 10:40 (944) Uhr
Kitchen Magazine
Küchenmagzine sahen auch mal anders aus.(Bild)

Manchmal findet man Spuren von sich selbst im Internet, die einen selbst schockieren. Das dürften wohl sogar die meisten sein, denn Spuren, die man erst wiederentdecken muss, stammen ja logischerweise aus einer mehr oder weniger fernen Vergangenheit und die Leute neigen dazu, diese peinlich zu finden.
Manchmal findet man aber auch etwas, das einen amüsiert oder einem gar gefällt. Dieses Bild in meinem Flickr-Account beispielsweise. Ich erinner mich nur noch dunkel, wie es damals dazu kam, aber ich glaube, es gab da eine Seite, auf der man mit wenigen Klicks aus einem bei flickr gehosteten Bild ein Magazincover machen konnte. Ich entschied mich für ein Haushaltsheft, wie man sieht.

Bild-Adresse von Zensur-Flickr zu [Freundlich-23](http://www.23hq.com) geändert.

Verwandte Beiträge:

5 Kommentare » | Damals, Gemacht

Rauschebart

21. Januar 2007 - 6:09 (756) Uhr

Damals, 2004, hab ich mich mal bei der Henri-Nannen-Schule beworben. Journalist wollte ich werden und ein guter dazu. Vielleicht will ich das sogar immer noch, muss mich da mal eingehender befragen. Jedenfalls gehören zu so einer Bewerbung ein Kommentar, eine Reportage, der unvermeidliche Lebenslauf und eben auch ein Motivationsschreiben. Irgendwo hat mein werter Vater letzteres wieder ausgegraben und mir zugeschickt.

Ich war platt: Normalerweise sind mir Dinge, die ich geschrieben habe, nach kurzer Zeit unerträglich. Das geht mir schon mit älteren Blogeinträgen so - mit einem Text von 2004 sollte es mir also mindestens ebenso gehen, wenn nicht schlimmer. Aber:

Journalismus verpasste mir das Trauma meiner Kindheit:
Jedes Jahr kam er wieder, dieser rauschebärtige Geschenkebringer, der Weihnachtsmann. Sein Geheimnis war
es, das ich lüften wollte. Er sollte mein erster Interviewpartner werden, wurde aber die erste herbe Enttäuschung: Der Mann mit dem großen Sack auf dem Rücken war mein Vater.

Ich mag das auch heute noch. Grund genug, ein wenig stolz auf mich zu sein.

Verwandte Beiträge:

Kommentieren » | Damals, Gemacht