Kategorie: Blättchen


Gesichter, Augen und Wonderbra-Ohren

14. Juli 2008 - 1:36 (525) Uhr


Das neue Gesicht von Spiegel online. Wie sagte noch Kim Basinger zu Homer: “Homer, ich habe auch Augen” - “Ich habe mich anders entschieden”. Wie der SpOn-Eines Tages-Bildergalerien-Bestücker hinter diesem Stück über die Geschichte des Wonderbra.

Verwandte Beiträge:

Kommentieren » | Blättchen, Woanders

Symbolik, bekannte

21. Oktober 2007 - 11:27 (436) Uhr
Vorschau Cicero-Titel September 2007
Cicero-Titel September 2007
Vorschau Graffito in Riga, Juni 2007
Graffito in Riga, Juni 2007. (Bild bei 23)

Fallen jemandem Parallelen auf?

Die politische Ikone Che Guevara war gestern. In den Augen des Comic-Künstlers Rüdiger Tillmann sind die Simpsons an Ches Stelle getreten. Für Cicero verbindet er künstlerisch zwei widersprüchliche Welten und ihre Helden.

..schreibt Cicero. Carsten schreibt: Die Idee war nicht so ganz neu.

Verwandte Beiträge:

Kommentieren » | Blättchen, Riga, Schnappgeschossen

Bestätigung

13. Juli 2007 - 11:25 (434) Uhr

Wenn eine Nachricht über neue Umsatzzahlen der deutschen Buchhändler mit “Trend zum Zweitbuch” überschrieben ist, dann weiß ich, dass ich die richtige Zeitung lese.

Verwandte Beiträge:

Kommentieren » | Blättchen

BILDschöner mit Titanic

23. Mai 2007 - 8:14 (801) Uhr

Tüv Hamburg warnt: Explosionsgefahr bei Penispumpen

Und ich frag mich, woher diese Ideen immer kommen. Und warum sie von dort den Weg zu mir nicht finden.

Dies ist übrigens ein Update zu BILDschön

Verwandte Beiträge:

Kommentieren » | Blättchen, Hamburch, Woanders

Kulinarische Kontraste

23. Mai 2007 - 2:21 (556) Uhr

Unbedingt mal ausprobieren: Backofenpommes mit [tag]Fischstäbchen[/tag] und Hela-Curry[tag]ketchup[/tag] (Scharf) essen und dabei in [tag]Wolfgang Herles[/tag]‘ Kolumne in der neuen [tag]Cicero[/tag]-Ausgabe lesen, dass [tag]Kochen[/tag] hohe Kunst ist und sogar politisch. Dabei kann man sich an Wendungen wie “[...]haben den Kosmos der Aromen und Aggregatszustände erweitert[...]“, “[...]beruht die Kochkunst auf komplexen Beziehungen[...]” oder “Oper und [tag]Kochkunst[/tag]: Beide sind Säulen der abendländischen Kultur.” erfreuen.

Verwandte Beiträge:

Kommentieren » | Blättchen, Campusleben

Fremde Federn

2. Mai 2007 - 2:48 (575) Uhr

Sind nicht dazu da, um sich damit zu schmücken. Wissen wir alle. Trotzdem ist der Spruch gerade dafür verantwortlich, dass ich einmal mehr in meinen bequemen Vorurteilen bestätigt wurde. Die da wären: Ich mag die Titanic. Und auch zum Spiegel hab ich eine Meinung.
Und da schreibt jetzt der Herr Steingart im Spiegel:

Helmut Kohl titulierte jene SPIEGEL-Leute, die ihm den Spitznamen “Birne” verpasst hatten, in kleiner Runde als “Mistkäfer”.

Worauf die Titanic trocken kontert:

Eine oberflächliche Recherche im Haus ergab nämlich, daß in TITANIC 2/1982 erstmals “Birnes Abenteuer” (Knorr/Traxler) nachzulesen waren

Sicher: Das ist jetzt etwas kleinlich. Amüsiert hat es mich trotzdem.

Verwandte Beiträge:

Kommentieren » | Blättchen, Dreck, Vernetzt

Konsequent

1. März 2007 - 10:38 (943) Uhr
Medienpreis samt Bilderrahmen in fürsorgliche Hände abzugeben
Medienpreis samt Bilderrahmen in fürsorgliche Hände abzugeben (Bild: ebay)

In Hamburg wurde der LeadAward verliehen. Irgendein Medienpreis mit Binnenmajuskel, dan man mancherorten mit dem Oscar vergleicht, woanders aber eher für tonnenwürdig hält. Zu letzterer Kategorie zählt sich auch die Titanic - und die bleibt konsequent:

Aus Platzmangel abzugeben: Ein “LeadAward” 2007 in Bronze für das “Cover des Jahres - Titanic Nr. 10/Kohls Mädchen packt aus”, schön stabil gerahmt, mit Passepartout und hinter Glas mit Dingern zum Aufhängen hintendran! Kann man gut für ein anderes Bild nehmen (Rahmengröße ca. 31 cm auf 41,5, cm, Bildgröße DinA4), wenn man die Urkunde rausnimmt und wegwirft!

Das gute Stück gibts also bei eBay zu erwerben. Na dann mal viel Spaß beim Bieten!

Verwandte Beiträge:

Kommentieren » | Blättchen, Vernetzt, Woanders

Cicero-Durchsuchung rechtswidrig

27. Februar 2007 - 2:35 (607) Uhr

Wo ich schon mal beim Thema Cicero bin: Das Bundesverfassungsgericht hat geurteilt, dass die Durchsuchung dort unrechtmäßig war. Bei Medienrauschen gibts mehr dazu.

Verwandte Beiträge:

Kommentieren » | Blättchen

« Ältere Einträge